Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Jeanette (Montag, 22. Mai 2017 11:13)

    Liebes Finikounda-Team,
    ganz ganz lieben Dank für den netten Kontakt und die schnelle professionelle Vermittlung!

    Genau 14 Tage, nachdem ich meine Lilly (Damai) auf Eurer homepage entdeckt hatte, konnte ich sie am Flughafen abholen.
    Nach einem ausführlichen Telefonat einen Tag nach 'Entdeckung' und der darauf folgenden Platzkontrolle ging es nur noch darum, einen Flugpaten zu finden und den Flug zu buchen. Ihr hab Euch so ins Zeug gelegt, damit sie endlich ein Zuhause für immer bekommt und wir sind sehr, sehr glücklich mit ihr. Sie ist eine ganz liebe Maus, sie wird ein ganz toller Begleithund werden.
    Ab morgen darf sie dann mit mir zur Arbeit fahren und Bürohund spielen.

    Vielen vielen Dank für alles, was Ihr in Griechenland für sie getan habt - und auch für mich! Wir hatten ja täglich Kontakt, Ihr habt mich mit Infos und Bildern und Videos versorgt...
    Ich habe mehr bekommen, als ich mir erträumt hatte- Lilly ist ein Goldstück und ich bin so froh, sie gefunden zu haben.

    Ich hoffe, Ihr macht weiterhin noch viele Hunde und Familien so glücklich! Ich werde Euch bei jeder Gelegenheit weiterempfehlen, Ihr macht einen tollen Job, danke, danke, danke!!
    Bis bald , liebe Größe von Lilly und Jeanette

  • Juliane (Dienstag, 16. Mai 2017 13:48)

    es ist an der Zeit Danke zu sagen!!!
    Danke für die tolle Betreuung von Sousami (jetzt Jannis)als er noch in Griechenland war, danke für die super Unterstützung, die von Andrea und dem gesamten Team kam, als ich Fragen jeglicher Art hatte, mir unsicher war, ich ständig Fotos und Filmmaterial wollte, um die Zeit zu überbrücken und Danke für die Geduld die aufgebracht wurde..
    Andrea reagiert auf alles super schnell- muss auch positiv hervorgehoben werden!

    Danke an alle die mitgeholfen haben Jannis so schnell als möglich nach München zu fliegen, damit ich ihn abholen kann.
    Jannis ist jetzt drei Wochen bei mir und hat sich super entwickelt, er wächst und gedeiht, er lernt sehr, sehr schnell, ist wirklich ein schlaues Kerlchen und will dementsprechend auch gefordert werden- echt ein toller Hund!
    und Danke liebe Andrea, dass du immer noch für "komische" Fragen von mir :) ein offenes Ohr hast oder sogar zwei :)
    in diesem Sinne haltet die Ohren steif und macht
    weiter so- mit eurer Arbeit macht ihr viele Tiere und Menschen glücklich :-)

    lg nach Finikounda
    Juliane & Jannis

  • Barbara Schotten (Dienstag, 09. Mai 2017 19:33)

    Voulitsa ist erst seit 2 Tagen bei uns und wir können sie uns jetzt schon nicht mehr weg denken. Sie ist so ein toller Hund:freundlich zu allen, sogar zu unseren fliegenden Wellensittichen, verschmust, intelligent, wunderschön und soo lieb. Danke dir, Andrea, und der Tierhilfe Finikounda. Es war alles perfekt organisiert: Eine Woche nachdem ich Voulitsa im Internet gesehen hatte, war sie schon bei uns. Kaum zu glauben! Sie hatte supernette Flugpaten und war selbst in einem Topzustand, alle Impfungen und Untersuchungen waren auf dem neusten Stand. Alle Fragen hast du, liebe Andrea, immer sofort beantwortet. Ihr seid eine tolle Tierschutzorganisation und wir danken euch ganz herzlich.

  • Fabi (Montag, 08. Mai 2017 22:43)

    Liebes Team, liebe Andrea!
    Nun haben wir den Vivo-Bär bereits mehr als 5 Monate und seine Entwicklung lief rasant schnell. Ebenso ist er enorm gewachsen und hat eine Schulterhöhe von 63cm bei einem Alter von 7 1/2 Monaten erreicht! Wir sind noch immer jeden Tag dankbar und glücklich über diesen tollen Hund, der nach seinem Fund im Müllcontainer ganz wunderbar von Andrea betreut und auf die große Reise und seine Zukunft bei uns vorbereitet wurde.
    Vivo war überhaupt nicht ängstlich, neugierig,vertraute uns direkt und hat sich in seinem neuen Zuhause unfassbar schnel eingelebt! Besten Dank an Andrea für die perfekte Vorbereitung auf das leben hier bei uns! Wir sind sehr froh, dich bzw. Euch bei facebook gefunden zu haben!
    Wir würden jederzeit wieder einen Hund von euch nehemen und erwähnen euch immer sehr positiv bei Kontakten mit Menschen, die Interesse an einer Adoption zeigen.
    Sollten wir dann in den nächsten Jahren mal noch einen Zweithund in unser "Rudel" aufnehmen wollen, würden wir ganz sicher zuerst bei euch schauen, ob für Vivo eine geeignete Gefährtin gefunden werden kann.
    Herzlichen Dank an Euch und wir sind sehr begeistert von eurem Wissen und eurem Einsatz!
    Liebe Grüße
    Vivo, Fabi und Mariusz

  • Alena Putzka (Dienstag, 19. Juli 2016 13:02)

    Liebe Andrea, liebes Tierhilfe Finikounda Team,

    vor fast zwei Wochen standen wir sehr aufgeregt am Flughafen in München. Die Freude war rießig und wir konnten es schon alle kaum erwarten bis unsere kleine Sali aus dem Flieger kommt.
    Als sie endliich ankam, waren wir sehr glücklich. Sali (jetzt Mali) hat sich super bei uns Zuhause eingelebt. Sie hat einen ganz tollen Charakter und wird von jedem hier bewundert, was für ein
    schöner Hund sie denn sei.
    Wir sind auch sehr stolz auf sie und können nur jedem ans Herz legen einen Hund zu adoptieren!
    Auch nochmal vielen lieben Dank an dich Andrea für den netten Kontakt und den vielen Bildern von unserer Mali.
    Ihr leistet eine super Arbeit!

    Liebe Grüße
    Alena mit Familie und Mali.

  • Manuela Klimek (Montag, 11. Juli 2016 18:56)

    Hallo liebe Andrea
    unsere kleine freche süsse und liebenswerte Pempti hat sich inzwischen supergut eingelebt. Sie stellt allerhand Unfug an ist dabei aber so liebenswert das man ihr gar nicht böse sein kann. Dank der
    schönen Bilder konnten wir ihr stetes wachsen gut verfolgen bis sie bei uns ankam.Danke für alles.
    Sollten wir Urlaub in Eurer Nähe machen werden wir uns melden um als Flugpaten zur Verfügung zu stehen. Liebe Grüße Manuela und Jens und der frechste Hund der Welt, kurz Pempti.

  • Petra Schick-Reichert (Montag, 17. August 2015 18:11)

    Liebe Andrea,
    seit einigen Wochen haben wir Malia ( ehemals Little miss Sunshine ) bei uns zu Hause,sie ist ein kleiner Wirbelwind und bringt uns alle zum lachen sie ist so süß. Wir alle haben Malia ins Herz
    geschlossen.Wir danken dir Andrea für unser Sonnenschein

  • Christine Koll (Montag, 15. Dezember 2014 09:17)

    Im November stand ich auf dem Frankfurter Flughafen, mein Pflegestellenhund Lolly kam an. Ich war freudig errregt, endlich sie kam....
    Ich öffnete ihre Box, nahm sie in den Arm, sie leckte mein Gesicht und es war Liebe auf den ersten Blick. Zu Hause angekommen war wilde Aufregung, ein neues Mädel im Haus. meine Hunde konnten sich
    vor Freude kaum einkriegen. Als schon zwei Wochen später Interessenten anriefen geriet ich in Panik. Meine Lolly sollte das Haus verlassen, auf keinen Fall, das konnte ich nicht ertragen. Sofort
    beschloss ich, dass ist ab sofort mein Engel, sie muss bleiben. Das war der beste Moment in diesem Jahr, ich war so beschwingt und glücklich, kaum zu beschreiben. Vor drei Tagen habe ich ihre
    Adoptionspapiere unterschrieben, jetzt gehört sie zu meiner Familie. Sie ist ein Segen, unser Sonnenschein, sie tut uns allen so gut. DANKE

  • Melanie Kammerhofer (Freitag, 24. Oktober 2014 21:12)

    Vielen vielen Dank! Ihr leistet tolle Arbeit. Ohne euch würde Mylo (vormals Dionysos)heute nicht bei uns sein. Auch an die Pflegefamilie ein herzliches Dankeschön! Man merkte vom ersten Tag an das
    Mylo dort gut behütet aufgewachsen ist. Wir sind sehr froh über unser neues Familienmitglied und können uns unseren "Griechen" nicht mehr wegdenken! Mylo ist nun seit 2 Monaten bei uns und wir können
    sagen, dass eure damalige Beschreibung auf ihn 100% zutrifft. Ein fantastischer Hund der durch euch alle die Chance auf ein tolles Leben bekommen hat. DANKE! Macht weiter so!
    Melanie & Ralf

  • Renate Wiltschko (Montag, 25. August 2014 22:10)

    Liebes Tierhilfe Finikounda Team!
    Es sind nun schon einige Wochen vergangen seitdem wir mit unserer kleinen Griechin "Ella" wieder zu Hause in Ternberg (Österreich) sind.
    Die lange Autofahrt im Wohnmobil war für Ella schon eine Herausforderung, aber sie hat es, wie auch die Überfahrt mit der Fähre, gut geschafft. Sie hat sich schnell eingelebt und ist recht
    "pflegeleicht".
    Nun besuchen wir schon seit einigen Wochen die Hundeschule und Ella ist eine gute Schülerin :)
    Da Ella ein so liebenswertes und freundliches Wesen hat, ist sie bei bei allen Familienmitgliedern und Freunden sehr beliebt und macht allen Freude!
    Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei euch, dem Team der Tierhilfe Finikounda, und besonders bei Ines für die super Betreuung und Organisation bedanken!
    Danke und liebe Grüße aus Österreich!
    Renate und Bruno

  • Ralf Boschen (Mittwoch, 16. Juli 2014 07:20)

    Liebes Tierhilfe Finikounda Team! Seit knapp einem Monat ist der kleine Bolle nun bei mir in Achim bei Bremen. Inzwischen läuft alles richtig gut. Er verträgt sich gut mit meiner Kelly (auch von hier
    und inzwischen gut 4 Jahre bei mir)obwohl es anfangs für mich nicht so aussah. Er macht sich gut in der Hundeschule und läuft nach einer Woche schon prima leinenführig und das gemeinsam mit Kelly.
    Und den ersten kompletten Tag im Büro hat er gestern auch vorbildlich geschafft. Danke noch mal an Andrea und Ines für den prima Ablauf der Vermittlung. Für das schnelle Video auf meinem Wunsch von
    Bolle und seinem Verhalten mit anderen Hunden. Das Verbellen von Hunden hat sich dank der Tipps meines Hundetrainers auch ganz schnell erledigt. Danke für das Verständnis was meine zwischenzeitlichen
    Zweifel anging und das Angebot ihn evtl. weiter zu vermitteln. Aber das war ja nicht nötig und Kelly und ich geben ihn nicht mehr her :) Sein Humpeln ist seit 2 Tagen wieder in Ordnung und ich hoffe
    es bleibt so nach Absetzen der Tabletten. Herzliche Grüße - Ralf

  • Stefanie und Thomas Mierzwa (Donnerstag, 12. Juni 2014 13:57)

    Seit einigen Wochen ist unser Ben (Hänsel) nun bei uns und wir haben mit dem Eintrag hier extra ein bißchen gewartet, um nicht aus der ersten Euphorie heraus zu berichten. Aber die Begeisterung über
    unseren neuen Mitbewohner hält nach wie vor an! Unser Benny hat sich super bei unserem Menschen-Hunde-Rudel eingelebt und ist hier nicht mehr wegzudenken. Er war von Anfang an stubenrein, läuft prima
    an der Leine und fährt problemlos mit dem Auto mit. Unserer älteren Hündin Kate hat er eine neue Aufgabe gegeben, denn sie erzieht ein bißchen mit. Und der kleine Ole hat in Benny einen tollen
    Spielkameraden gefunden. Benny ist ein absolut ausgeglichener Hund, der uns schon oft zum Lachen gebracht hat. Er ist sehr intelligent und lernt schnell. Nach ein paar Tagen schon hatte er sich an
    die fremde Umgebung hier, wo es doch so viel mehr Menschen, Autos und Lärm gibt, gewöhnt. Auf unseren Wanderungen können wir ihn inzwischen ohne Leine laufen lassen, da er sich sehr gut an uns
    orientiert. All das wäre sicher nicht so schnell und problemlos gegangen, wenn ihr nicht so eine tolle Vorarbeit geleistet hättet! Bei euch werden die Hunde nicht nur eingesammelt, aufbewahrt und
    weitervermittelt: ihr gebt ihnen ein Zuhause auf Zeit und bereitet sie ganz toll auf ihr neues Leben vor! Wir haben uns bei euch sehr gut aufgehoben gefühlt und würden uns jederzeit wieder an euch
    wenden! Vielen Dank und macht weiter so! Kate, Ole, Benny, Thomas und Steffi

  • Janet Adomat (Montag, 21. April 2014 12:32)

    Hallo und Fröhliche Ostern für den Rest. hiermit möchte ich mich bei allen Tierschützern, die die Tierhilfe Finikounda unterstützen bedanken und Ihnen für die Zukunft weiterhin viel Kraft und Mut und
    finanzielle Unterstützung wünschen.
    Seit 3 Wochen ist die Pointerhündin "Tichi" bei mir. Was für ein Glück - für uns, für sie, für uns alle. Sie zeigt sich von Ihrer besten Seite, wahrscheinlich hat sie nur die :-) Sie ist ein
    Jagdhund, das merkt man auch, der Jagdtrieb ist unverkennbar, aber sie ist trotzdem ableinbar,und hat Spass am Trainieren. Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber wir sind auf einem guten Weg. Wenn
    ich täglich dieses Glück in den Hundeaugen wegen eines warmen, weichen Körbchens oder eines mehrmals täglich prall gefüllten Futternapfes sehe,weiß ich, daß ich alles richtig gemacht habe.
    Weiterhin alles gute und hoffentlich noch ganz viel Paten für Eure Tiere wünscht Janet Adomat

  • Hannes Weber und Anja Pfeffer (Donnerstag, 27. März 2014 20:23)

    Wir sind so glücklich, dass sich Lucy für uns entschieden hat. Sie schenkt uns jeden Tag Freude.
    Viele Grüße von Lucy an Nixe und Oschi.

    Hannes und Anja aus Kolbermoor

  • Erica Scherf (Dienstag, 18. März 2014 13:40)

    Die Euphorie ließ mich gestern vergessen Danke zu sagen! Tausend Dank an Alle die sich für den Tierschutz einsetzen. Besonders der Tierhilfe Finikounda!!!!!

  • Erica Scherf (Montag, 17. März 2014 14:35)

    Am 2.März 2014 habe ich meinen Flug nach Kalamata angetreten um meinen neuen Hund "Yello" kennen zu lernen. Dank der lieben Familie Werner, konnte ich mit Yello eine Woche in der Nähe von Finikounda
    leben, und dem Hund die Gelegenheit geben sich an mich zu gewöhnen.Seit dem 9.März 2014 sind wir das neue Dream-Team von Ottobrunn. Und das Alles haben wir der aufopfernden Arbeit der Tierhilfe
    Finikounda und allen Tierschützern zu verdanken.Das ist schon mein zweiter griechischer Bub. Kann jedem Menschen nur raten einen griechischen Hund zu sich zu nehmen und die Dankbarkeit und Liebe
    dieser wunderschönen Tiere zu erfahren.Bitte zögern Sie nicht auch eine Flugpatenschaft anzunehmen oder mit einer Spende diese wunderbare und wichtige Arbeit zu unterstützen.Ich bin sehr froh selbst
    den Hund abgeholt zu haben und kann nur Jedem dazu raten einen Kurzurlaub mit der Abholung eines neuen Familienmitgliedes zu verbinden. Gern bin ich für Auskünfte bereit. Meine Mobil-Nr. kann bei
    Andrea Laudi angefragt werden.

  • Thomas Horre (Montag, 10. März 2014 20:53)

    Vor 7 Wochen bin ich mit Nixe aus Athen nach Hamburg geflogen. Andrea hatte vor Ort alles super vorbereitet. Die Übergabe war sehr angenehm, mit einem Spaziergang zum Kennenlernen wurde der Kontakt
    langsam aufgebaut. Die Nacht im Flughafenhotel mit Nixe war völlig problemlos. Das Einchecken am nächsten Morgen lief ebenfalls dank Andrea's guter Vorbereitung perfekt.
    Durch die vielen Filme mit Nixe konnten wir uns ein genaues Bild von ihr machen, sie past super zu uns u. Gordon.
    Vielen Dank an die Tierhilfe Finikounda!!!!

  • Karina Ziegler (Mittwoch, 05. März 2014 12:30)

    Hallo ihr Lieben,
    seit Sonntag ist nun Urmel (ehemals Jimmy) bei uns eingezogen. Wir sind alle total verliebt in den Zwerg. Er ist einfach ein Goldstück. Leon und Urmel teilen sich vom ersten Tag an das Bettchen, auch
    wenn drei vorhanden wären. :) Von Stunde zu Stunde wird Urmel fröhlicher und offener. Man konnte schon am Montag erkennen das dem Zwerg der Schalk im Nacken sitzt. :) Gestern Abend hat er das erste
    Mal Spielzeug benutzt und war total begeistert das man da mit Zieh- und Zerrspiele mit seinem Kumpel machen kann. :)
    Die Vermittlung ging genauso reibungslos ab, wie bei Leon. Ihr macht einen super Job, seit immer ehrlich und die Beschreibung der Tiere trifft zu 99,99% zu.
    Macht weiter so, ihr macht alles super!!
    Liebe Grüße
    Leon, Urmel und Karina

  • Elvira Werner (Samstag, 15. Februar 2014 12:11)

    Hallo Ihr Lieben. Leider findet die Kommunikation nur noch über FB. statt. Ich möchte aber auf diesem Weg meine Erleichterung über Alea`s Vermittlung weiter geben. Vielen Dank an die Pflegestelle
    hier in Deutschland. Es ist so schön, dass sie dadurch den Weg in ihr jetziges Zuhause finden konnte. Endlich satt, nicht mehr angekettet und keine kaputte Hütte über dem Kopf( und das ist ja schon
    Luxus für gr. Hunde). Sie ist eine gute Hündin und wird es den jetzigen Besitzern danken. Und man muss sich das Elend nicht mehr ansehen, wenn man an dem Geschäft in Finikounda vorbei fährt. Die
    beiden Neuzugänge finden sicher auch schnell ein Zuhause. Gretel ist von unglaublicher Schönheit. Soetwas hübsches gibt es als Rassehund garnicht. Es sind immer wieder einmalige Hunde dabei.
    Liebe Grüße
    Elvira

  • Peter/Whiskey (Sonntag, 12. Januar 2014 17:49)

    Hallo Ihr lieben...Whiskey ist nun fast 2 Monate bei mir...und ich kann echt nur sagen das er ein ganz lieber und toller Hund ist. Er zaubert mir einfach jeden Tag ein lächeln ins Gesicht. Die ganze
    Art die er so an den Tag legt einfach Herrlich. Mit anderen Hunden und Katzen kommt er ganz gut klar und wenn uns andere Menschen entgegen kommen meint Whiskey gleich mit seinem Schwanz wackeln zu
    müssen,weil er sich einfach freut ;-)
    Ich würde sagen, das er sich hier bei mir einfach Sau wohl fühlt...

    Danke

  • Daniela Otto (Donnerstag, 09. Januar 2014 11:05)

    Hallo und noch alles Gute für dieses Jahr. Lara (Sia) wohnt jetzt seit mitte Dezember in Leipzig. Die erste Zeit war es wie jeden Tag die Tür vom Adventskalender zu öffnen, Lara zeigte immmer etwas
    neues von ihrem Wesen und wurde offener, zutraulicher und entspannter. Jetzt ist sie schon nicht mehr wegzudenken. Sie ist unheimlich lieb, hat schon sooo viel gelernt und geht super vorsichtig mit
    den 2 Katzen im Haushalt um. Auch die Miezen akzeptieren sie gut und es gab(außer am ersten Tag) kein fauchen oder sonstige Unstimmigkeiten. Natürlich achte ich darauf, allen die gleiche
    Aufmerksamkeit zu schenken und so liegen sie jetzt manchmal schon so nahe beieinander, dass ich Hund und Katze gleichzeitig streicheln kann. Die erste Zeit war das Zusammentreffen mit anderen Hunden
    etwas schwierig und von Angst geprägt. Mittlerweile fordert sie die meisten Hunde zum spielen auf und es ist jetzt selten einer dabei der ihr nicht geheuer ist. Das Lara sich zu so einer verspielten
    Nudel entwickelt, hätte ich nicht gedacht und freue mich jedes mal rießig über ihr quirliges Verhalten, dass dann durchkommt. Sie macht mir viel Freude und wir wünschen dem Team für dieses Jahr gute
    Vermittlungserfolge und alles Liebe

  • Marie (Mittwoch, 01. Januar 2014 16:14)

    Ich habe 72 Hunde gezählt,
    die euer kleines Team im 2013 vermittelt habt.Unzählige Kastrationen...und und...
    Ein dickes Danke für euren Einsatz!!
    Viel Kraft im neuen Jahr. Marie

  • Doris Korth (Mittwoch, 27. November 2013 10:59)

    Hallo, wir melden uns erst jetzt, da ein Welpe und Hugo zusammen im Anfang sehr stressig waren. Hugo, ein Superhund, wird immer offener, Cid der Welpe zeigt ihm alle Unarten und Hugo genießt den
    Unsinn. Wir sind sehr froh, das wir auch Hugo genommen haben. Freilaufen ist schon sehr gut, wir üben
    nur noch nicht jeden zu begrüßen. Anbei ein Foto.
    Wünsche allen Licht und Liebe Doris Korth

  • Nicole (Donnerstag, 21. November 2013 07:47)

    Sam ist jetzt seit 12 Tagen bei uns und wir haben großen Spaß mit ihm. Er ist ein freundlicher, umgänglicher Hund, der jetzt bei seiner Familie angekommen ist. Er ist manchmal noch ein wenig
    unsicher, wenn er auf neue Situationen trifft, aber er lässt sich schnell ablenken und ist ein wirklich pfiffiger Kerl. Heute geht es das erste Mal zu Hundeschule, mal sehen wie ihm das gefällt. Wir
    freuen uns sehr, dass Sam so ein lieber Hund ist, auch unsere Katze beginnt, sich mit ihm zu arrangieren...Vielen Dank an alle Helfer, die es uns ermöglicht haben, dass Sam zu uns kommen konnte

  • Maren (Dienstag, 12. November 2013 22:47)

    Lio wohnt jetzt schon ein halbes Jahr bei uns und wir freuen uns an jedem Tag über Ihn. Er ist so unkompliziert, kann überall hin mit, liebt jeden Hund, den er trifft und geht auch auf jedes andere
    Tier neugierig und freundlich zu. Seine anfängliche Unsicherheit legte sich mit jeder Woche, die er bei uns war und heute geht er auch auf völlig fremde Menschen zu.

    Wir sind sehr, sehr glücklich!

  • Familie Kermer (Montag, 28. Oktober 2013 21:13)

    Maika ist der reinste Sonnenschein!
    Bei alledem was sie wohl einmal durchgemacht haben muss, grenzt das an ein Wunder oder kann nur als die hervorragende Arbeit der Tierhilfe Finikounda gesehen werden. Unheimlich freundlich, nett, aber
    auch gut organisiert und hilfebereit, fühlt man sich hier wirkich gut aufgehoben und hat schon bevor man den Hund "real" gesehen hat ein solch positives Gefühl. Besonders loben möchten wir auch die
    Pflegestelle in Sindelfingen- keine Pflegestelle, sondern eine Familie,die mit viel Herz und einem wahnsinnigen Hundeverstanden sich um Ihre "Fellnase" liebevoll kümmert.
    Wir hätten nie gedacht, dass Maika schon soviel kann und wir ab dem ersten Tag soviel Freude mit Ihr haben.
    Sollten Sie einen Hund bei sich aufnehmen wollen, dann bitte nur hier, wir haben uns vieles angesehen und erlebt an Hilfsorganisation und deren Ablauf tw. nicht für gut geheissen. Hier sind Sie und
    vorallem die Hunde bestens aufgehoben!
    1000000001 Dank - LG Familie Kermer

  • Angelika Find (Donnerstag, 17. Oktober 2013 14:09)

    Meine beiden Hunde, Schröder und Manos, sind absolut liebenswerte Zeitgenossen, die sich beide sehr schnell und unkompliziert in meine Familie eingelebt haben und auch mit einem bereits vorhandenen
    Hund sofort Freundschaft gechlossen haben. Beide Hunde sind sehr anghänglich und folgsam, aber auch voll Lebensfreude und Spieltrieb. Ich habe ausschliesslich positive Erfahrungen mit diesen Tieren
    gemacht und kann Jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem zuverlässigen und menschenbezogenen Vierbeiner ist, sich an Ihre Organisation zu wenden um sich einen grossartigen Hund ins Haus zu
    holen. Meine beiden Prachtkerle möchte ich nicht mehr missen!

  • Samantha Rogers (Montag, 07. Oktober 2013 15:08)

    Liebe Tierhilfe Finikounda,
    wir möchten uns ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken für die perfekte Vermittlung des Riesenbabys Pacino. Er hat sich nun sehr gut bei uns eingelebt und macht sich prächtig-nach anfänglichen
    Schwierigkeiten :-)
    Er ist ein so toller Hund und bereitet uns allen große Freude !!! Er ist nun knapp 3 Monate bei uns und bereichert unseren Alltag ungemein. Danke für alles !!
    Dickes Bussi von Pacino und family

  • Chrisanthi Matter (Mittwoch, 02. Oktober 2013 12:46)

    Hallo zusammen unsere Katie ist am Montag gut in Deutschland angekommen und ist nach langem warten endlich bei uns in der Familie angelangt sie ist der absolute Sonnenschein und wir sind
    Überglücklich sie zu haben vielen dank an alle die geholfen haben dass wir diesen tollen Hund ein Zuhause geben konnten also vielen dank unbekanterweiße Ines, Frau und Herr Tag und auch einen ganz
    besonderen Dank an frau Nemec mit Partner die sie als Reisepaten von Griechenland zu und nach Deuschland gebracht haben Lg Matter

  • Christian Linden (Dienstag, 01. Oktober 2013 14:38)

    Liebe Ines,

    Jason hat die Ankunft gut überstanden und auch schon ein bischen zugenommen :). Er hat sich hier auch sehr gut eingelebt und spielt sehr gerne mit unserem anderen Hund. Insgesamt ist er noch sehr
    verspielt und es mussten schon einige Gegenstände dran glauben, die wir nicht wegegeräumt hatten.Er ist auch sehr zutraulich und schmust nach dem toben gerne mit einem. Beim Spazieren gehen ist das
    ziehen ein bischen weniger geworden! Insgesamt ist er sehr lieb und zutraulich geworden! Wir sind sehr glücklich mit ihm :)

    Vielen, vielen Dank für ihr großes Engegement Ines! Vielen Dank auch im Name von Jason, dass sie sich die Mühe gemacht haben ihn aus Gialova abzuholen und aufzunehmen! Und vielen Dank an Familie
    Wessel die ihn mit nach Deutschland gebracht haben!

    Liebe Grüße
    Jason und Familie

  • Stephanie Braunstein (Donnerstag, 26. September 2013 23:14)

    Liebe Ines, liebe Andrea,

    Socke (vormals Mickey) ist nun schon seit Juni bei uns und hat alle Herzen seiner Familie im Nu erobert. Er ist ein völlig unproblematischer, lebendiger und liebenswerter Hund. Euch möchte ich an
    dieser Stelle für eure tolle Arbeit danken und kann euch jederzeit weiter empfehlen!
    Liebe Grüße aus Wermelskirchen von
    Stephanie und Socke

  • Petra (Mittwoch, 25. September 2013 22:57)

    Neues von Twix,
    er ist zwar erst knappe vier Wochen bei mir, aber aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken! Er ist wirklich ein Traumhund! Immer freundlich und sehr brav. Er wird immer zutraulicher und lernt
    schnell! Ich bin sehr froh ihn bei mir zu haben, habe mich auf viel mehr "Problemchen" eingestellt, aber er ist wirklich total unkompliziert! Vielen Dank für diesen wundervollen Hund! Viele Grüße
    Petra und Twix ;)

  • Kristin Hoymann (Mittwoch, 25. September 2013 15:10)

    Pelle ist jetzt schon seit 2 Monaten bei uns und wir sind jeden Tag aufs Neue begeistert von ihm. Er ist zu allen freundlich und wir haben ihn noch nicht einmal knurren oder weinen hören. Nachdem er
    anfangs gedacht hat, wir würden im Garten wohnen und nur reingehen, um auf die Toilette zu gehen, hat er sich jetzt langsam eingewöhnt und ist so gut wie stubenrein. Das Autofahren ist auch besser
    geworden - allerdings fährt er am liebsten auf dem Schoß des Fahrers mit, was für den Fahrer auf Dauer etwas unbequem ist.
    Wir werden sehr oft auf der Straße angesprochen, was das denn für ein schöner und „lustiger“ Hund sei - dann sind wir immer ganz stolz!
    Pelle ist ein richtig toller Hund! Am Samstag wird er zum ersten Mal mit uns in den Urlaub fahren und kann sich am Strand in Holland mal so richtig austoben!
    Vielen Dank euch beiden für die unkomplizierte Vermittlung dieses „Traum-Hundes“! Und Hut ab vor eurem Engagement in Sachen Tierhilfe! Macht weiter so!

  • grit fahldiek (Mittwoch, 21. August 2013 00:48)

    liebe ines, nun lebt karo schon fast 4 monate bei uns. wir können uns gar nicht mehr vorstellen, dass sie mal nicht da war. nach ein paar tagen eingwöhnungszeit wurde sie zunehmend selbstsicherer und
    es hat nicht lange gedauert, bis sie begriffen hat, dass das jetzt wirklich ein zu hause ist. sie genießt den garten und die spaziergänge im wald. sie begegnet allen hunden freundlich und ist völlig
    unkompliziert. sie genießt es mit anderen hunden zu toben und hat hier viele hundefreunde gefunden. sie meistert das alleinebleiben vormittags nun auch ohne zu jaulen und liegt auf dem platz wenn man
    wiederkommt. der gesammte alltag funktioniert super und man kann sie überallhin mitnehmen. mittlerweile war sie auch mit uns im urlaub und sie ist auch campingtauglich und völlig lieb und
    ausgeglichen. ein ganz toller hund!! wir sind sehr glücklich, sie gefunden zu haben! und auf ihr hübsches aussehen sind wir schon mehrfach angesprochen worden. wir verweisen dann immer auf euch und
    sagen, dass man da so tolle hunde finden kann!! vielen dank sagt familie fahldiek it karo

  • Felicit Beck (Samstag, 10. August 2013 08:23)

    Liebe Andrea, ich habe mich sehr darüber gefreut, Deine bewundernswerte Arbeit in Finikounda direkt vor Ort kennenzulernen. Gratulation zu Deinem wundervollen Engagement :-))
    Bei meiner Freundin Karin, die z.Zt.Pflegefrauchen für Mocca ist,konnte ich diese bezaubernde Hündin kennenlernen. Weil ich selber in Deutschland zwei Hunde habe, die bei mir (unter Anleitung einer
    äußerst erfahrenen Trainerin) eine sehr gute "Erziehung" und intensives Training erfahren haben, konnte ich hier vor Ort mit Mocca "arbeiten". Die Familie in Deutschland, bei der Mocca einzieht, kann
    sich über diese Hündin riesig freuen :-))
    Mocca ist sehr gelehrig und superschlau, sie lernt sehr sehr gerne und ist mit großer Aufmerksamkeit bei der Sache. Wenn die neuen Besitzer die drei wichtigsten Grundregeln in der Hundeerziehung
    beherzigen - BEWEGUNG + DISZIPLIN + ZUNEIGUNG - dann haben sie mit der Mocca einen richtigen Schatz gehoben. Ich wünsche mir, daß ich den Kontakt zu Mocca auch in Deutschland nicht verliere. Ich
    möchte gern an ihrem weiteren Leben in Bayern (wenn ich darf) etwas Anteil nehmen und mein "Pfötchenrudel" Venus und Adonis würden sich auch über eine evtl. neue Kumpeline zum Herumtollen riesig
    freuen.
    Ich wünsche Dir, liebe Andrea, für Dein tolles Engagement weiterhin viel Kraft, Geduld und Unterstützung von (spendenfreudigen) Tierfreunden aus aller Welt.

    Liebe Grüsse von Felicitas aus München.

    www.Freizeitgenuss-mit-Hund.de

  • Susanne Becks (Montag, 22. Juli 2013 19:35)

    Tugo ist nun den 3.Tag bei mir und der Kleine lebt mehr und mehr auf. Seine Generalprobe hat er heute im Reitstall ganz ausgezeichnet bestanden. Irgendwie verstehen wir uns ohne viele Worte - er ist
    wirklich sehr gelehrig und sehr aufmerksam und ich möchte den kleinen Kerl um nichts auf der Welt mehr missen. Ein ganz großes Dankeschön an Eure tolle Organisation. Weiter so ! Liebe Grüße Tugo und
    Susa

  • Manuela von Häfen (Montag, 15. Juli 2013 17:56)

    Sooo, Tag 4 mit Joey im Abenteuer Deutschland - und es war eine gute Entscheidung. Eigentlich hatte ich ja die Nase voll von Organisationen, die Hunde aus dem Süden oder aus Rumänien holen, weil mich
    drei davon irgendwie so völlig verar*** haben - aber dann dachte ich, einen Versuch starte ich noch, meinen neuen Superhund zu finden - und das wart dann irgendwie ihr. Gefunden habe ich Joey bei
    euch und der war tatsächlich noch zu haben und die ganzen Vorbereitungen bis auf den kurzfristigen Ausfall meines Fahrers zum Flughafen waren auch nicht so das Problem. Aber selbst das mit dem Fahrer
    - ich habe von mir aus gesucht, Andrea hat von Griechenland aus gesucht und so wurde Jessica gefunden, die "mal eben" Joey abends vom Flughafen abgeholt hat, 210 km nach Neuruppin gebracht hat,
    wieder zurück gefahren ist - und um 4 Uhr morgens aufstehen und zur Arbeit durfte. Toll, ehrlich! Joey entspricht wirklich der Beschreibung, die die Tierhilfe über ihn gegeben hat, wurde als
    "Hauptgewinn" bezeichnet - und ja, ist er. Es macht total viel Spaß zu sehen, wie er sich jeden Tag hier mehr einlebt und dazu lernt und er erobert hier die Herzen reihenweise im Sturm.

  • Hubert Trinkl (Dienstag, 09. Juli 2013 20:20)

    Servus aus Bayern!
    Jaco ist vor zwei Tagen bei mir eingezogen und wir sind auf dem Weg, beste Freunde zu werden. Er ist einfach nur richtig lieber, sehr gelehriger und auch schon recht gut erzogener Hund, den ich schon
    nach der kurzen Zeit nicht mehr missen möchte. Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass es umgekehrt auch so ist. Ich kann nur sagen, besten Dank für Eure Arbeit! Macht weiter so!! Liebe Grüße! Hubsi
    und Jaco

  • Familie Nievelstein (Sonntag, 02. Juni 2013 15:07)

    Hallo ihr Lieben,
    nun wird es endlich mal Zeit, das wir euch etwas ins Gästebuch schreiben. Vor drei Monaten ist Sandor zu uns gekommen. Mittlerweile hat er sich in unserer Familie gut eingelebt und seine anfängliche
    Angst abgelegt. Er hat nun keine Angst mehr vor Autos, Fahrrädern und Strassen....läuft am Fahrrad und spielt jetzt auch mit Bällen sowie Stöcken. Am Anfang ist er zurück geschreckt vor Spielzeug, es
    sah so aus, als wäre er früher damit verjagt wurden oder geschlagen....aber das hat er nun erkannt, das ihm hier keiner etwas böses tut. Er ist sehr aufgeweckt und gelehrig, beherrscht mittlerweile
    alle Grundbegriffe und ist immer bereit, was neues zu erlernen....er setzt das auch schnell. Wir haben sehr viel Freude mit ihm und er liebt Kinder....besonders unsere große Tochter...Sie ist
    sozusagen sein Rudelführer. Er geht gerne spazieren und besucht jetzt die Hundeschule, in der er noch einige Dinge erlernen wird.....z.B. das er nicht einfach die Tür rausrennt ! Aber das schafft er
    auch noch, er ist ja ein kluges Kerlchen. Wir sind total glücklich, das er jetzt zu unserer Familie gehört. Und wir und Sandor möchten uns bei euch bedanken, das wir zusammen gefunden haben....ohne
    eure tolle Arbeit, wäre sowas nicht möglich....macht weiter so !!! Ganz liebe Grüße aus Niederzier....
    Sandor & Familie

  • Kerstin D. (Montag, 06. Mai 2013 12:25)

    Hallo Ihr lieben,

    unsere Sidona (Sidi), ist heute genau eine Woche bei uns. Sidi ist ein absoluter Wirbeldwind und mischt uns alle ganz schön auf. :) Sie ist eine absolute BETTMOTTE, wenn man Sie sucht, wird man Sie
    auf jedenfall zwischen den Kissen im Bett.
    Sidona findet alles, wirklich alles und nimmt es mit auf Ihre Decke oder schleppt es in Bett. :)
    Goulash war leider Krank als die "Motte" bei uns Eingezogen ist, jetzt ist er vor zwei Tagen aus der Klinik gekommen und es wird langsam besser. Jetzt findet er Sidi auch super Klasse.
    Die Maus macht uns viel Freunde und ist bereits nach 1 Woche ziemlich Stubenrein.
    Ich danke Euch wiedereinmal für die tolle Arbeit die Ihr leistet. Lg Lars, Goulash, Garfield, Neo, Sidi und Kerstin

  • Antje Rietzler (Donnerstag, 02. Mai 2013 18:25)

    Antje Rietzler
    Nun gehöre auch ich zu den Hundemamas und bin ganz begeistert von unserer Luna ( Valentina ).Sie ist erst den fünften Tag hier, fühlt sich aber an als wäre es nie anders gewesen Jetzt liegt es an
    mir, einen anständigen Hund aus ihr zu machen, die besten Vorraussetzungen hat sie bereits mitgebracht dazu. Vielen lieben Dank für diesen tollen Hund und dir Andrea für die sehr gute Abwicklung der
    Adoption. Ich kann euch nur weiter Empfehlen ! Antje Rietzler mit Familie und natürlich ein dickes Bussi von Luna

  • Gyde Ketels (Mittwoch, 10. April 2013 22:35)

    Wir möchten uns bei Euch und ganz besonders bei Dir liebe Ines bedanken. Die Abby ist nun etwas über 2 Wochen bei uns und sie macht sich großartig. Sie war nach einem Tag stubenrein und ist ein
    wunderbarer Hund, der unserer Hundeomi zum einem 5. Frühling verhilft. Nun waren wir zum Gesundheitscheck in der Tierklinik, die waren ganz begeistert, wie vorbildlich alles war und haben Abby zu
    ihrer allerbesten Gesundheit gratuliert. Die Tierärztin meinte, Ihr seid wirklich vorbildlich in der Dokomentation und Betreuung von Abby gewesen. Wir freuen uns jeden Tag über unseren
    Familienzuwachs. Alles Liebe aus dem hohen Norden Gyde, Markus mit Mieke und Abby

  • Alexandra Merkt (Dienstag, 09. April 2013 15:02)

    Hallo ihr lieben,
    ich möchte mich nochmal tausendfach bedanken, für die traumhafte Stella! Seig knapp 6 Wochen ist sie nun bei uns. Erst sollte sie ja nur mein Pflegehund sein, da ich schon eine Abby habe. Nach 2
    Stunden war jedoch völlig klar, ich behalte die Maus!
    Der komplette Ablauf und der Kontakt zur Tierhilfe Finikounda war fantastisch!!! Die Beschreibung von Stella war absolut klasse!
    Vielen vielen Dank! Ich liebe dieses Hundekind ohne Ende.... ;-)

  • Lara. B (Freitag, 05. April 2013 21:59)

    Hallo,

    Tina ist jetzt schon seit dem 1. März 2013 bei uns. Wir sind so glücklich mit Ihr sie ist für uns der perfekte Hund. Sie lernt jeden Tag mehr dazu. Am Anfang wollte sie noch nicht mal aus der
    Haustüre laufen, weil sie so angst hatte vor Autos, LKW ... in zwischen läuft sie wie eine eins an den Autos vorbei. Wir sind auch schon zusammen Bus und Straßenbahn gefahren das hat auch super gut
    geklappt. Wir konnten sie schon nach einer Woche von der Leine lassen. Sie konnte noch 2,5 Wochen sitz, platz und Pfötchen geben. Mit Emma die 6 Monate alt ist kommt sie auch super gut zu
    recht.

    Mit der Vermittlung hat auch alles super gut geklappt es hatte sich gelohnt das wir ca. 6 Wochen auf sie gewartet haben. Wir wollten uns für alles bei Ines bedanken.

    Liebe Grüße von Tina, Emma, Vincent und mir.

  • Angelika Ernst (Dienstag, 02. April 2013 12:58)

    Hallo Ines,

    danke nochmal für die super gute Vermittlung unserer kleinen Alina, die jetzt bereits seit 4 Wochen bei uns ist. Sie ist ein total liebes Hundchen und sehr verschmust. Leider ist sie immer sehr
    schreckhaft und bei fremden Leuten total ängstlich, aber wir hoffen, dass sich das zukünftig verbessert.
    Ich besuche eine Welpenschule, damit sie auch andere Hunde kennenlernt.

    Schöne Grüsse aus Bayern Angelika

  • Kerstin D (Donnerstag, 21. Februar 2013 10:21)

    Hallo Ihr lieben,

    Goulash ist nun seit 2 Wochen bei mir, ich könnte es mir ohne Ihn gar nich mehr vorstellen.
    Meine anfänglichen Befürchtungen wegen meinem Kater Garield, haben sich in kürze in Rauch aufgelöst. Beide schlafen mitlerweilen zusammen auf dem Sofa und auch im Bett. :)
    Goulli, wie er nun liebevoll gerufen wird, macht sich einfach super. Er wird von Tag zu Tag immer fröhlicher und auch frecher. :) Er is einfach ein Traum, verträgt sich mit allen Hunden, egal ob Rüde
    oder Hündin. Er ist verspielt wie ein 8 Wochen aler Welpe.
    Er erobert alle Herzen im Sturm, dass meiner Mutter, meines Sohnes und natürlich das von Lars meinem Lebensgefährten.
    In der Hundeschule werden wir nun einiges zusammen lernen, und uns auf die Prüfung zum Reitbegleithund vorbereiten lassen. Sagen kann ich Euch, ich würde jederzeit wieder einen Hund von Euch oder aus
    dem Tierschutz bei mir aufnehmen, er ist einfach ein absoluter Schatz.
    Danken möchte ich Euch auch, für die tolle Arbeit die Ihr in Griechenland leistet.

    Liebe Grüße aus Fürth
    Goulli, Garfield und Kestin

  • Karina Z. (Freitag, 08. Februar 2013 17:36)

    Hallo ihr Lieben,
    seit Mittwoch bereichert Leon unser Leben und hilft mir super mit dem Tod meiner Hündin zurecht zu kommen.
    Auch wenn es erst ein paar Tage sind, es fühlt sich so an als ob er schon ewig zu uns gehört. Er erobert alle Herzen, Betten und Sofa´s im Sturm. :)
    Katzen, Pferde, Frettchen alles kein Problem für ihn. Auto fahren findet er auch prima. Und er hat es in der kurzen Zeit geschafft wieder Leben in meine alte Hunde-Omi zu bringen.
    Ich kann wirklich (noch) nichts negatives von ihm berichten. :) Ich würde sogar behaupten er ist schon zu 100% stubenrein.
    Am liebsten liegt er bei mir am Sofa und wir gucken zusammen fern, wenn wir nicht draußen zusammen toben und er seine vielen neuen Kumpels auf Trab hält. Leon wird jeden Tag sicherer und offener.
    Finde ich wahnsinnig wie schnell das geht. :)

    Wollte mich bei euch ganz, ganz herzlich bedanken für den schnellen und reibungslosen Ablauf!

    Liebe Grüße Leon und Karina

  • Sibylle (Donnerstag, 07. Februar 2013 07:30)

    Hallo
    Seit sechs Tagen haben wir unsere Hündin Eli.
    Die Übergabe fand in Innsbruck statt. Alles super gelaufen. Wegen dem Stau, dauerte die Heimfahrt doppet so lange. Eli war so lieb und beklagte sich nie.
    Nach ein bis zwei Tagen hat sich Eli bei uns eingelebt. Es ging so schnell, wir sind sprachlos.Wir brauchten etwas länger. :-)
    Unsere drei Katzen, lebten noch nie mit einem Hund zusammen. Nach dem ersten Schock, geht es eigentlich sehr gut. Eli beachtet sie gar nicht. So kann sich auch die scheueste, fast ohne Angst, frei im
    Haus bewegen.
    Eli lernt sehr schnell und gibt sich sehr Mühe uns zu gefallen. Sie ist lieb und verschmust.
    Ines und Ari haben immer ein offenes Ohr und beantworten sehr schnell meine Mails. Danke.
    Herzliche Grüsse
    Sibylle

  • Julia A. (Samstag, 02. Februar 2013 10:44)

    Hallo alle zusammen:-)
    Amy ist jetzt schon 3 Wochen bei uns und mit jedem Tag werden wir glücklicher.Sie ist definitiv Gold wert! Sie lernt schnell und ist auch schon etwas gewachsen:-) Amy geht offen auf Leute zu und
    kommt super mit den anderen Hunden in der Umgebung zurecht.Danke,dass Ihr die kleine Maus gerettet und an uns vermittelt habt und auch ein großes Dankeschön an die Pflegestelle Nina und David,die uns
    super betreut haben:-)

    An alle,die sich auch einen kleinen Schützling anschaffen wollen: Tierhilfe Finikounda ist eine klasse Organisation,die tolle Hunde vermitteln und einem immer helfen,wenn man Fragen hat:-)

    Ganz liebe Grüße von Sebastian und Julia UND einen feuchten Knutscher von Amy

  • M.Cohen (Mittwoch, 16. Januar 2013 20:16)

    Was ist mit tima passiert?